Öffnungszeiten,
Preise und was
du vorm Klettern
wissen solltest

INFOS

Wann ist das Kletterzentrum geöffnet? Kann ich mir einen Gurt ausleihen und was kostet ein Abo? Antworten findest du auf dieser Seite.

Häufige Fragen haben wir unten auch nochmal zusammengefasst beantwortet und wenn dann immer noch Dinge ungeklärt bleiben, kontaktiere uns gerne.

Öffnungszeiten

Komm vorbei!

Mo, Di
12:00 – 22:30
Mi, Do, Fr
09:00 – 22:30
Sa, So, Feiertag
09:00 – 21:00

Gruppenklettern und verschiedene Veranstaltungen können jedoch nach Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten stattfinden.

Wir freuen uns auf deinen Besuch! 

Montag bis Donnerstag von 16:00 bis 20:00 Uhr

Das ist ausgelöst durch viele Kinder- und Jugendgruppen, sowie typische Feierabend-Besucher:innen. 

Komm doch mal am Vormittag oder frühen Nachmittag vorbei und genieße freie Routenwahl und entspannte Atmosphäre!

Alle Kletterer*innen bitten wir Donnerstags von 09:00 bis 12:00 Uhr zu beachten, dass die großen Halle gemeinsam mit der Krabbelklettergruppe, einer Gruppe von Eltern mit Kindern im Baby- und Krabbelalter, genutzt wird.

Das bringt gewisse Einschränkungen mit sich erfordert Rücksichtnahme aufeinander.

Weihnachten
24./25./26.12. geschlossen

Silvester
31.12. & 01.01. geschlossen

EintrittsPREISE

Preise für Klettern und Bouldern

Hier findest du alle Eintrittspreise gestaffelt nach Mitgliedsstatus. Neben den Einzeleintritten haben wir auch 11er-Karten und Abonnements.

Unser Serviceteam berät dich gerne!

Einzeleintritt
Klettern & Bouldern
Mitglied DAV Sektion
Freiburg-Breisgau
Mitglied anderer DAV Sektion
oder Alpenvereine (CAF, ÖAV, …)
Nichtmitglied
werde Mitglied!
Erwachsene
(ab 18 Jahre)
10,50 €
13,00 €
14,50 €
Ermäßigt & Junioren1
(14-17 Jahre)
8,50 €
10,50 €
12,00 €
Kinder
(bis 13 Jahre)
6,50 €
8,00 €
9,00 €
Familien2
(Eltern & eigene Kinder)
21,00 €
26,00 €
29,00 €

Informationen zum Kletterhalleneintritt

Zum eigenständigen Klettern wird das Beherrschen einer anerkannten Sicherungstechnik vorausgesetzt.

Für Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr ist in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen der Eintritt frei.

Zum Abschluss eines Abonnements & Kauf einer 11er Karte muss der aktuelle Mitgliedsausweis vorgelegt werden.

1 Zur Ermäßigung berechtigt sind Schüler, Auszubildende, Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung,
Rentner und Menschen, Behinderung (ab GdB 50) und ALG II (Harz IV) Empfänger jeweils mit Nachweis.

2Familieneintritte gelten für Eltern inklusive aller eigenen Kinder unter 18 Jahren.

Early Bird Eintritt3
Klettern & Bouldern
Mitglied DAV Sektion
Freiburg-Breisgau
Mitglied anderer DAV Sektion
oder Alpenvereine (CAF, ÖAV, …)
Nichtmitglied
werde Mitglied!
Erwachsene
(ab 18 Jahre)
9,50 €
12,00 €
13,00 €
Ermäßigt & Junioren1
(14-17 Jahre)
7,50 €
9,50 €
11,00 €
Kinder
(bis 13 Jahre)
6,00 €
7,00 €
8,00 €
Familien2
(Eltern & eigene Kinder)
19,00 €
24,00 €
26,00 €

Informationen zum Kletterhalleneintritt

Zum eigenständigen Klettern wird das Beherrschen einer anerkannten Sicherungstechnik vorausgesetzt.

Für Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr ist in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen der Eintritt frei.

Zum Abschluss eines Abonnements & Kauf einer 11er Karte muss der aktuelle Mitgliedsausweis vorgelegt werden.

1 Zur Ermäßigung berechtigt sind Schüler, Auszubildende, Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung,
Rentner und Menschen, Behinderung (ab GdB 50) und ALG II (Harz IV) Empfänger jeweils mit Nachweis.

2Familieneintritte gelten für Eltern inklusive aller eigenen Kinder unter 18 Jahren.

3 Der Early Bird Eintritt wird Montag bis Freitag vor 14:00 Uhr gewährt.

Einzeleintritt
Bouldern
Mitglied DAV Sektion
Freiburg-Breisgau
Mitglied anderer DAV Sektion
oder Alpenvereine (CAF, ÖAV, …)
Nichtmitglied
werde Mitglied!
Erwachsene
(ab 18 Jahre)
7,00 €
9,00 €
10,00 €
Ermäßigt & Junioren1
(14-17 Jahre)
5,50 €
7,00 €
7,50 €
Kinder
(bis 13 Jahre)
4,00 €
5,00 €
5,50 €
Familien2
(Eltern & eigene Kinder)
14,00 €
18,00 €
20,00 €

Informationen zum Kletterhalleneintritt

Zum eigenständigen Klettern wird das Beherrschen einer anerkannten Sicherungstechnik vorausgesetzt.

Für Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr ist in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen der Eintritt frei.

Zum Abschluss eines Abonnements & Kauf einer 11er Karte muss der aktuelle Mitgliedsausweis vorgelegt werden.

1 Zur Ermäßigung berechtigt sind Schüler, Auszubildende, Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung,
Rentner und Menschen, Behinderung (ab GdB 50) und ALG II (Harz IV) Empfänger jeweils mit Nachweis.

2Familieneintritte gelten für Eltern inklusive aller eigenen Kinder unter 18 Jahren.

11er-Karte
Klettern & Bouldern
Mitglied DAV Sektion
Freiburg-Breisgau
Mitglied anderer DAV Sektion
oder Alpenvereine (CAF, ÖAV, …)
Nichtmitglied
werde Mitglied!
Erwachsene
(ab 18 Jahre)
105,00 €
130,00 €
145,00 €
Ermäßigt & Junioren1
(14-17 Jahre)
85,00 €
105,00 €
120,00 €
Kinder
(bis 13 Jahre)
65,00 €
80,00 €
90,00 €
Familien2
(Eltern & eigene Kinder)
210,00 €
260,00 €
290,00 €

Informationen zum Kletterhalleneintritt

Zum eigenständigen Klettern wird das Beherrschen einer anerkannten Sicherungstechnik vorausgesetzt.

Für Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr ist in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen der Eintritt frei.

Zum Abschluss eines Abonnements & Kauf einer 11er Karte muss der aktuelle Mitgliedsausweis vorgelegt werden.

1 Zur Ermäßigung berechtigt sind Schüler, Auszubildende, Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung,
Rentner und Menschen, Behinderung (ab GdB 50) und ALG II (Harz IV) Empfänger jeweils mit Nachweis.

2Familieneintritte gelten für Eltern inklusive aller eigenen Kinder unter 18 Jahren.

11er-Karte Early Bird
Klettern & Bouldern
Mitglied DAV Sektion
Freiburg-Breisgau
Mitglied anderer DAV Sektion
oder Alpenvereine (CAF, ÖAV, …)
Nichtmitglied
werde Mitglied!
Erwachsene
(ab 18 Jahre)
95,00 €
120,00 €
130,00 €
Ermäßigt & Junioren1
(14-17 Jahre)
75,00 €
95,00 €
110,00 €
Kinder
(bis 13 Jahre)
60,00 €
70,00 €
80,00 €
Familien2
(Eltern & eigene Kinder)
190,00 €
240,00 €
260,00 €

Informationen zum Kletterhalleneintritt

Zum eigenständigen Klettern wird das Beherrschen einer anerkannten Sicherungstechnik vorausgesetzt.

Für Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr ist in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen der Eintritt frei.

Zum Abschluss eines Abonnements & Kauf einer 11er Karte muss der aktuelle Mitgliedsausweis vorgelegt werden.

1 Zur Ermäßigung berechtigt sind Schüler, Auszubildende, Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung,
Rentner und Menschen, Behinderung (ab GdB 50) und ALG II (Harz IV) Empfänger jeweils mit Nachweis.

2Familieneintritte gelten für Eltern inklusive aller eigenen Kinder unter 18 Jahren.

Abonnement4
Klettern & Bouldern
Mitglied DAV Sektion
Freiburg-Breisgau
Mitglied anderer DAV Sektion
oder Alpenvereine (CAF, ÖAV, …)
Nichtmitglied
werde Mitglied!
Erwachsene
(ab 18 Jahre)
35,00 €
44,00 €
49,00 €
Ermäßigt & Junioren1
(14-17 Jahre)
28,00 €
35,00 €
39,00 €
Kinder
(bis 13 Jahre)
21,00 €
26,50 €
29,50 €
Familien2
(Eltern & eigene Kinder)
70,00 €
88,00 €
98,00 €

Informationen zum Kletterhalleneintritt

Zum eigenständigen Klettern wird das Beherrschen einer anerkannten Sicherungstechnik vorausgesetzt.

Für Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr ist in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen der Eintritt frei.

Zum Abschluss eines Abonnements & Kauf einer 11er Karte muss der aktuelle Mitgliedsausweis vorgelegt werden.

1 Zur Ermäßigung berechtigt sind Schüler, Auszubildende, Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung,
Rentner und Menschen, Behinderung (ab GdB 50) und ALG II (Harz IV) Empfänger jeweils mit Nachweis.

2Familieneintritte gelten für Eltern inklusive aller eigenen Kinder unter 18 Jahren.

4Abonnement mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monate, 1 Monat Kündigungsfrist zum Monatsende.

Gruppen-Abonnement5
Klettern & Bouldern
Mitglied DAV Sektion
Freiburg-Breisgau
Mitglied anderer DAV Sektion
oder Alpenvereine (CAF, ÖAV, …)
Nichtmitglied
werde Mitglied!
Erwachsene
(ab 18 Jahre)
24,50 €
Ermäßigt & Junioren1
(14-17 Jahre)
14,00 €
Kinder
(bis 13 Jahre)
11,00 €

Informationen zum Kletterhalleneintritt

Zum eigenständigen Klettern wird das Beherrschen einer anerkannten Sicherungstechnik vorausgesetzt.

Für Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr ist in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen der Eintritt frei.

Zum Abschluss eines Abonnements & Kauf einer 11er Karte muss der aktuelle Mitgliedsausweis vorgelegt werden.

1 Zur Ermäßigung berechtigt sind Schüler, Auszubildende, Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung,
Rentner und Menschen, Behinderung (ab GdB 50) und ALG II (Hartz IV) Empfänger jeweils mit Nachweis.

2Familieneintritte gelten für Eltern inklusive aller eigenen Kinder unter 18 Jahren.

5Abonnement ausschließlich für wöchentlich stattfindende interne Gruppen (z.B. Jugend- und Trainingsgruppen)
Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate, 1 Monat Kündigungsfrist zum Monatsende.

Material, Services & Shop

Vom Kaffee, über Kletterführer bis hin zur Reparatur deiner Kletterschuhe

Bei uns kann man nicht nur gut klettern, sondern auch gut Kaffee trinken. Oder nach dem Training noch bei Bier und Flammkuchen zusammensitzen. Zusätzlich vermieten wir natürlich Material zur Nutzung in unserer Anlage, sowie Crashpads für deinen Boulderurlaub! Und wir bieten einen Schuh-Reparaturservice sowie einen kleinen Klettershop.

Wir vermieten Material und Kletterausrüstung für die Nutzung in unserem Kletterzentrum. Ausnahme sind die Crashpads, die wir zur Nutzung außerhalb unserer Anlage vermieten.

Schuhe
3,00€
Klettergurt (Kindergurte, Erwachsenengurte, Schwangeren – und Handicapgurte)3,00€
Vorstiegsseil4,50€
Chalkbag1,50€
Expressschlingenset (6 Stück)3,00€
Ohm3,00€
Sicherungsgerät mit passendem Karabiner (GriGri, Smart, Tube, MegaJul)3,00€

Crashpads können entweder per E-Mail oder am Empfang des Kletterzentrums für Wunsch-Zeiträume reserviert werden. Wir haben fünf große und zwei kleine Pads.

Crashpad klein (0,90m x 1,20m)4,00€/Tag
Crashpad groß (1,20m x 1,70m)7,00€/Tag

In unserem Bistrobereich gibt es eine große Auswahl an Getränken und Snacks. Ein paar wichtige Preise im Überblick.

Getränke
Espresso
1,50€
Kaffee
2,20€
Cappuccino2,50€
Latte Macchiato3,00€
Mineralwasser1,50€
Bergwacht Apfelschorle2,00€
fritz-kola
2,40€
Limonaden (fritz-spritz, mischmasch, Frohlunder)
ab 2,40€
Tannenliebe3,50€
Anjola2,50€
Waldhaus Bier 0,33 (ohne Filter, Pils alkoholfrei)
2,30€
Waldhaus Bier 0,5 (Pils, Radler)
2,70€
Franziskaner 0,5 (Hefeweizen, Hefeweizen alkoholfrei)
2,70€
Snacks & Speisen
Brezel1,00€
ClifBar
2,50€
Flammkuchenab 6,50€
Hofeis
3,00€
Langnese Eis
ab 0,50€

In unserem Klettershop gibt’s alles, was man spontan mal so braucht, plus ein paar Schmankerl wie das Zlagboard oder verchiedene Sicherungsbrillen.

Zusätzlich führen wir diverse Kletter- und Boulderführer der näheren Umgebung  sowie europäische Klassiker. Du bist herzlich eingeladen, durchzustöbern!

Logo T-Shirt unisex29,00€
Hallenseil Petzl Contact Wall 40m90,00€
Edelrid Ohm Vorschaltwiderstand95,00€
Kletterführer (z.B. Schwarzwald, Vogesen, Jura, Finale, Arco Sport und Multipitch, Frankenjura 1 & 2, Alpen en Bloc, uvm.)
ab 24,60€
Zlagboard EVO
169,00€
Il Domani Hangboard60,00€
Sicherungsbrille YY Plasfun55,00€
Sicherungsbrille YY Clip Up67,00€
Sicherungsbrille YY Plasfun FIRST45,00€
Sicherungsbrille YY Classic78,00€
Petzl Liquid Chalk (200ml)12,00€
Petzl Chalkball (40g)5,00€
Petzl Chalk lose (200g)8,50€
Flossenfettab 11,50€
Tape schmal
3,00€
Tape breit
4,50€
Griffbürste klein/groß
ab 7,00€
Theraband2,50€/0,5m

Die Schuhbesohlung läuft über unseren Partner Kletterschuhe.de. Du gibst die Schuhe bei uns im Kletterzentrum ab, wir kümmern uns um den Versand und nach der Reparatur werden sie bequem direkt zu dir nach Hause geschickt! Weitere Informationen

Sohle
zwischen 29€/Paar und 48€/Paar je nach Modell und Marke
Randgummi17,00€/Paar
Klebe-/NäharbeitenJe nach Zeitaufwand
Desinfizieren3€/Paar

Mitgliedschaft

DAV Sektion Freiburg im Breisgau

Als DAV Kletterzentrum sind wir Teil eines aktiven Vereinslebens und gehören zur Sektion Freiburg im Breisgau. 

Komm auch du dazu, werde Mitglied, bring dich ein und genieße eine ganze Menge Vorteile!

DAV Mitglied werden

A-Mitglied, Vollmitglied ab 25 Jahren80,00
B-Mitglied, Partner, auf Antrag Senioren ab 70 Jahren, Schwerbehinderte ab 50%43,00
Familien: A + B und alle Kinder bis 18 Jahre123,00
A-Mitglieder und alle Kinder bis 18 Jahre80,00
D-Mitglied, Junioren 19 bis 25 Jahre43,00
K/J-Mitglied, Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre16,00
C-Mitglied, Gastmitglied (A,B oder D-Mitglied einer anderen Sektion)35,00

Bei Eintritt ab 1. September gelten bis zum Jahresende halbe Mitgliedsbeiträge.

Bei Eintritt ab 1. Dezember ist die Mitgliedschaft bis zum Jahresende frei.

A-Mitglied20,00
B-Mitglied10,00
D-Mitglied10,00
Familien20,00
Senioren*10,00

* Damen ab 60, Herren ab 63 Jahren

  • Paare mit gleicher Anschrift und gleicher Bankverbindung (über dieses Konto müssen auch alle anderen Abbuchungen z.B. bei Touren laufen), können beantragen, dass eine Person A- Mitglied, die andere B-Mitglied ist.
  • Die Aufnahmegebühr für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre und für C-Mitglieder entfällt.
  • Senioren ab 70 Jahren können beantragen, als B-Mitglied geführt zu werden.
  • Schwerbehindertenausweis bitte in Kopie an die Geschäftsstelle senden.
  • Eigene Kinder bis 18 Jahre werden beitragsfrei geführt, wenn ein Elternteil A-Mitglied unserer Sektion ist.
  • Für die Beiträge ist eine Einzugsermächtigung zu erteilen. Bei Nichterteilung, d.h. bei Barzahlung oder Überweisung des Beitrages, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 1,50 €.
  • Der Mitgliedsbeitrag wird am Jahresanfang fällig. Die Mitgliedsausweise werden nach Eingang der Zahlung, aber frühestens Mitte Februar verschickt.
  • Der Versicherungsschutz ist nur gewährleistet, wenn der Mitgliedsbeitrag fristgerecht – bis spätestens Ende Februar – gezahlt wird.
  • Weitere Gebühren der Sektion: Für Rücklastschriften erhebt die Sektion die angefallenen Rücklastschriftgebühren der Bank und 2,50 Euro Bearbeitungsgebühr für die 1. Zahlungserinnerung und 5,00€ für die 2. Zahlungserinnerung.
  • Die Gebühr für Ersatzausweise beträgt 6,00 Euro.

Adressänderungen
Änderungen der Anschrift oder der Bankverbindung bitte nur an die Sektion, nicht an den DAV München schicken.

Kündigungen
Möglich zum Jahresende. Sie sind bis spätestens 30.September eines Jahres schriftlich zu erklären.

Wechsel in andere Sektionen
Jederzeit (ausgenommen im Dezember)

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • In Ausbildungskursen lernst du alles Wichtige rund um den Bergsport.
  • Bei den geführten Touren bist du unter qualifizierter Leitung unterwegs.
  • Du lernst Tourenpartner und Gleichgesinnte kennen.
  • Im DAV-Shop erhältst du Rabatte auf alle Produkte.
  • Beim DAV Summit Club kannst du Bergreisen günstiger buchen.
  • Du bekommst vergünstigten oder exklusiven Zugang zu DAV-Kletteranlagen.
  • Bei den Indoor- und Outdoor-Kursen erlernst du den Klettersport.
  • Für den leistungsorientierten Nachwuchs gibt es vielfältige Förderungen – bis hin zur Nationalmannschaft.
  • In vielen Sektionen bestehen spezielle Klettergruppen für Menschen mit Behinderungen – auch hier in Freiburg.
  • In den Bibliotheken erhältst du kostenlosen oder vergünstigten Zugriff auf Karten, Führer und Lehr-/Bücher.
  • Das Bergsteigermagazin DAV Panorama schicken wir dir kostenlos frei Haus und/oder als App.
  • Das Mitgliedermagazin bergwärts der DAV Sektion Freiburg-Breisgau bekommst du ebenfalls frei Haus.
  • Auf über 2.000 Hütten der alpinen Vereine übernachtest du günstiger.
  • Zu vielen Selbstversorgerhütten hast du exklusiven Zugang.
  • Auf Alpenvereinshütten bekommst du ein vergünstigtes Bergsteigeressen.
  • In ausgewiesenen Bereichen der Alpenvereinshütten kannst du dich selbst versorgen.
  • Als Mitglied bist du bei alpinen Unfällen weltweit versichert. Mehr Infos zum Alpinen Sicherheits-Service (ASS) unter www.alpenverein.de
  • Zusätzliche Versicherungen für den Bergsport (Reiserücktritt, Expeditionen) kannst du als DAV-Mitglied exklusiv abschließen.
  • Die Ergebnisse der DAV-Sicherheitsforschung stehen dir zur Verfügung. Mehr Infos gibt es unter www.alpenverein.de
  • Du kannst eine qualifizierte Ausbildung zum/zur Fachübungsleiter/in oder Trainer/in durchlaufen.
  • Deine Mithilfe auf Umweltbaustellen oder bei der Pflege des alpinen Wegenetzes ist willkommen.
  • Du kannst bei der Sanierung und Instandhaltung der Alpenvereinshütten aktiv werden.
  • Der DAV freut sich über dein ehrenamtliches Engagement in vielen weiteren Bereichen der Sektionsarbeit.
  • Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du den DAV ideell und finanziell. Der DAV steht für die Vereinbarkeit von Bergsport und Natur.

GUTSCHEINE

Klettererlebnisse schenken

Egal ob zum Geburtstag oder zu einem anderen Anlass – wir bieten Gutscheine, die für die verschiedensten Shop- und Verzehrartikel oder Klettererlebnisse eingelöst werden können: beispielsweise für einen Kurs, den Eintritt oder eine private Technikstunde. Gutscheine kannst du ganz bequem online über unseren Gutscheinshop erwerben oder zu den Öffnungszeiten im Kletterzentrum.

Fragen &
Formulare

Alles was du wissen möchtest und noch mehr!

Zum ersten Mal im Kletterzentrum

Nein!

Wir haben keine Trainer*innen vor Ort, die dich spontan sichern können. Die Sicherungstechnik ist komplex und kann nicht “mal eben schnell” erklärt werden. Möchtest du also klettern, kannst du zum Beispiel ein zweistündiges Schnupperklettern besuchen, in dem du das Klettern ausprobieren kannst. Wenn du sicher in den Klettersport einsteigen möchtest, ist einer unserer Grundkurse genau das richtige für dich. Darin werden dir alle notwendigen Fähigkeiten vermittelt, um dich frei in der Halle zu bewegen. 

Ausnahme: Neben dem Klettern mit Seil gibt es das Bouldern (Klettern ohne Seil in Absprunghöhe). Bouldern kannst du auch ohne einen Kurs belegt zu haben (ab 14 Jahren).

Auf jeden Fall!

Das geht natürlich am besten bei einem Kaffee in unserem Bistro.

Die Grundvoraussetzung für das eigenständige Klettern ist das Beherrschen der Sicherungs- und Einbindetechniken.
Beherrscht du diese noch nicht, solltest du zuvor einen unserer Kurse hier besuchen.

Nein!

Bei uns sind alle herzlich willkommen.

Allerdings klettern Mitglieder des DAV Freiburg-Breisgau bei uns wesentlich günstiger als Mitglieder anderer Sektionen oder Gäste.

Nein!

Falls du „nur sicherst“ oder zuschauen möchtest, musst du keinen Eintritt zahlen.

Kinder

Kinder unter 14 Jahren dürfen bei uns nur unter Aufsicht eines Erwachsenen (Erziehungsberechtigten oder einer anderen volljährigen Person, die die Verantwortung übernimmt) klettern. Werden Kinder beaufsichtigt, gibt es kein Mindestalter. Wir haben auch Leihgurte für sehr kleine Kinder.

Jugendliche ab 14 Jahren dürfen eigenständig klettern, wenn sie die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorlegen und entsprechend ausgebildet sind.

Das umfangreiche Kurs- und Gruppenprogramm des Kletterzentrums beginnt ab vier Jahren.

Ja!

Wir haben verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche. Über das Kletterzentrum gibt es verschiedene Kurse für Kinder ab 4 Jahren. Zusätzlich bieten wir auch Familienkurse an. Über die Vereinsjugend JDAV können Kinder Teil einer Jugendgruppe werden – hier wird nicht nur geklettert, sondern es geht auch um Spiel, Spaß und gemeinsames Erleben.

Nein!

Du darfst deine Kinder im Boulderbereich betreuen. Dafür ist deine ständige Anwesenheit im Boulderbereich erforderlich. Der Boulderbereich ist kein Spielplatz, hier trainieren ausgewachsene Kletterer*innen, die von den Wänden fallen können.

Ja!

Du musst kontrollieren können, ob ein Klettergurt korrekt angelegt und verschlossen ist. Außerdem sollten dir Sicherungskarabiner vertraut sein.

Unsere Selbstsicherungsautomaten funktionieren ab einem Gewicht von 12kg.

Gruppen

Nein, aber!

Wir können besser planen und Raumkonflikte vermeiden, wenn Gruppen ab 10 Personen uns vorab über ihren Besuch informieren, selbst wenn ihr keine*n Trainer*in von uns benötigt.

Ja!

Deine Klasse ist herzlich bei uns willkommen. Wir können dir ein einmaliges Event ermöglichen oder eine dauerhafte Kooperation starten. Wir kooperieren bereits mit vielen Schulen, die regelmäßigen Sportunterricht oder AGs bei uns stattfinden lassen. Die Kinder sind begeistert!

Ja!

Wir führen sehr gerne mit euch ein Firmenevent durch. Alle Informationen dazu findest du hier.

Klettern ohne
Kletterpartner*in

Mit dieser Frage bist du nicht alleine. Viele Kletterer*innen suchen nach eine*r Kletterpartner*in für den wöchentlichen Sport und wir wollen euch helfen, zueinander zu finden. Die direkteste Möglichkeit ist unsere dazu eingerichtete Telegram Gruppe. Alternativ kannst du unsere Facebook Seite oder das Schwarze Brett im Kletterzentrum nutzen, um eine Anfrage zu stellen.

Nein!

Klettern ist zwar ein Partnersport, so dass du normalerweise einen Kletterpartner benötigst, der ebenfalls die Sicherungstechnik beherrscht.

Wir haben aber insgesamt drei Sicherungsautomaten im Kletterzentrum platziert, die Einzelbesucher*innen und ungeraden Gruppen das Klettern ohne Partner*in ermöglicht. Außerdem ist zum Bouldern (Klettern in Absprunghöhe) kein Sicherungspartner erforderlich. Zu zweit macht es natürlich trotzdem mehr Spaß!

Ausrüstung

Keine!

Alle Materialien können bei uns geliehen werden und bei unseren Kursen ist die Kletterausrüstung immer inklusive.

Eigene Kletterausrüstung solltest du dir erst zulegen, sobald du weißt, worauf es ankommt und vergleichen kannst. Dabei hilft die Materialschulung in unseren Kursen und Erfahrung mit unserer Leihausrüstung.

Dein Seil muss mindestens 35 m lang sein um alle Routen sicher klettern zu können.

Sonstiges

Ja, aber!

Wir empfehlen unsere Kurse zu besuchen, die von ausgebildeten Trainer*innen geleitet werden. Falls du es dennoch selber beibringen möchtest, benötigst du dazu immer eine dritte Person, denn du musst jederzeit direkt neben deiner Schüler*in stehen um bei Fehlern eingreifen können.

Schreib uns eine E-Mail an kletterzentrum@dav-freiburg.de oder ruf uns einfach an unter +49 761 45985846.

Formulare

Hier haben wir alle eventuell benötigten Formulare für dich gesammelt und erklärt, wann du was benötigst.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Hallenregeln findest du hier.

Du benötigst dieses Formular, wenn

  • du das erste Mal ins Kletterzentrum kommst und
  • du unter 18 Jahren bist und
  • deine Erziehungsberechtigten nicht mitkommen

Beispiele: Du kommst für einen Kurs, mit der JDAV oder mit Freund*innen

Lade das Formular hier direkt herunter!

Du benötigst dieses Formular, wenn

  • du zum ersten Mal zum eigenständigen Klettern kommst (z.B. ohne Eltern oder ohne Jugendleiter*in) und
  • du über 14 aber unter 18 Jahren bist und
  • du Sicherungstechniken beherrschst

Lade das Formular hier direkt herunter!

Du benötigst dieses Formular, wenn

  • du unter 18 Jahren jung bist oder dein Kind für einen unserer Kurse/Treffs anmelden möchtest

Lade das Formular hier direkt herunter!

Du benötigst dieses Formular, wenn

  • du über 14 Jahre alt bist und nicht sichern kannst. Hier muss eine Person, die sichern kann, die Verantwortung übernehmen. Egal, ob diese Person nur sichert oder auch selbst klettert.

Achtung: Bei Jugendlichen/Kindern mit Erziehungsberechtigten brauchen wir den Zettel nicht, da die Erziehungsberechtigten ja sowieso die Verantwortung für die Kinder/Jugendlichen haben. Dies gilt ebenso, wenn eine Familie noch ein „fremdes“ Kind dabei hat. Hier gehen wir davon aus, dass die Erziehungsberechtigten des Kindes die Verantwortung an die begleitenden Erwachsenen übertragen haben.

Lade das Formular hier direkt herunter!