Skip to content

Reinschnuppern,
Klettern lernen,
Profi werden!

KURSE FÜR
ERWACHSENE
UND FAMILIEN

Hier findest du alle Kurse, die sich an Erwachsene und ältere Jugendliche, sowie an Familien richten: vom Schnupperklettern für Anfänger*innen, über Grundkurse zum Erlernen der Toprope-Sicherungstechnik und fortgeschrittenen Vorstiegskurs bis hin zu speziellen Technik-Kursen, in denen du dein Können an der Wand verbesserst.

Außerhalb dieser Klassiker gibt es einen Rückenfit-Kurs (auch für Anfänger*innen geeignet), der von manchen Krankenkassen bezuschusst wird und einen Kurs zum Testen verschiedener Geräte, beziehungsweise zum Auffrischen der eigenen Sicherungstechnik, beispielsweise bei einem Wiedereinstieg ins Klettern.

Zusätzlich bieten wir ein Sturz- und Sicherungstraining, in dem nicht nur auf die optimale Sicherungstechnik für Fortgeschrittene eingegangen wird, sondern auch die mentale Kraft und der Umgang mit Sturzangst thematisiert werden, damit du stärker klettern kannst.

Schlussendlich ist Klettern aber ja eine Outdoor Sportart. Die notwendigen Kompetenzen zum Klettern am Fels erlernst du in unserem Kurs “Von der Halle an den Fels”.

Alle diese Inhalte und noch mehr, kannst du auch in Privatstunden mit unseren Trainer*innen erlernen, in denen diese gezielt auf deine Wünsche und Bedürfnisse eingehen. 

Schnupperklettern

Du fragst dich, wie es wohl ist, die Vertikale zu erklimmen und ob du das hinbekommst? Du kannst klettern und es wird dir großen Spaß machen! Bei unserem Schnupperklettern bist du genau richtig, um den Klettersport auszuprobieren, ohne tief in die theoretischen Inhalte einzusteigen. Gemeinsam mit anderen Kletter-Interessierten machst du deine ersten Schritte an der Wand und wirst dabei von unseren erfahrenen Trainern*innen begleitet.

Mindestalter 16 Jahre
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Sportbekleidung, Sportschuhe und Neugierde

Umfang: 1 Termin mit 1,5 Stunden

Inhalt: Klettern im Toprope und Bouldern, Trainer*in sichert Teilnehmer, Kennenlernen von Sicherungstechnik, Ausblick Einstieg in den Klettersport

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12 Teilnehmer*innen 

Hinweise: Das Schnupperklettern ersetzt keinen Kletterkurs und befähigt nicht zum selbständigen Sichern und Klettern. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher.  Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Mitglied DAV Freiburg: 12,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 15,00 €

Nichtmitglieder: 17,00 €

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Privat-Trainerstunde

Du möchtest das Sichern in Ruhe und fokussiert mit einem*r Trainer*in lernen? Oder möchtest du den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen und weißt nicht genau, wie du deine Fähigkeiten steigern und dein Potential nutzen kannst?

Wir bieten dir in Einzelstunden individuellen, auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmten Unterricht für Anfänger*innen, Fortgeschrittene und Expert*innen. Deine individuellen Wünsche liegen uns am Herzen. Klettertechnik, Sicherungstechnik, Taktik, Kraft, Beweglichkeit, Sturzangst – was auch immer dein Thema ist, wir begleiten dich und helfen dir, dich zu verbessern. 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Umfang: ab 1 Stunde

Trainingsinhalte: Übungsreihen zu Sicherungstechniken und Sturztraining, individuelle Analyse der Stärken und Schwächen, Videoanalyse, Materialkunde, Mentaltraining, uvm.

Teilnehmerzahl: 1 bis 3 Teilnehmer*innen

Vereinbare deinen Termin:
Individuelle Terminvereinbarungen sind zu den Öffnungszeiten möglich. Informiere dich telefonisch unter 0761 45985846 oder schreibe eine Anfrage, gerne mit konkretem Terminwunsch, per Mail an Kletterzentrum@dav-freiburg.de. So können wir vorab den/die passenden Trainer*in für euch finden.

Hinweise: Soweit vorhanden, bitte eigenes Material mitbringen. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher.  Bei mehr als 3 Personen bitte eine Gruppenanfrage stellen. Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Mitglied DAV Freiburg: 50,00 € für 1 Person pro Stunde (jede weitere Person 5 € pro Stunde)

Mitglied anderer DAV Sektionen und Alpenvereine: 62,50 € für 1 Person pro Stunde (jede weiter Person 6 € pro Stunde)

Nichtmitglieder: 70,00 € für 1 Person pro Stunde (jede weitere Person 7 € pro Stunde)

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Grundkurs – Klettern im Toprope

Deine Freund*innen haben dir begeistert vom Klettern erzählt? Das Schnupperklettern hat dir großen Spaß gemacht oder du hast an einer anderen Stelle deine ersten Schritte an der Boulder- oder Kletterwand gemacht und willst hoch hinaus? Dann ist unser Topropekurs für dich der perfekte Einstieg in den Klettersport. 

Unter der Anleitung unserer Trainer*innen lernst du die Toprope-Sicherungstechnik, um am Seil zu klettern und darfst dich an der Wand ausprobieren. Anschließend bist du fit, um dich eigenständig an künstlichen Kletteranlagen mit Toprope-Routen zu bewegen.

Vorkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich,  Mindestalter 16 Jahre, Sportkleidung, Sportschuhe

Umfang: 2 Termine mit jeweils 3,5 Stunden

Kursinhalt: Grundlagen der Toprope-Sicherungstechnik, Seilkommandos, Partnercheck, Falltest, Materialkunde

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12 Teilnehmer*innen

Hinweise: Falls du schon Vorkenntnisse hast und dein vorhandenes Wissen auffrischen und erweitern möchten, ist der Kurs Gerätetest und Sicherungstraining die richtige Wahl. Bei erfolgreicher Teilnahme am Kurs kann der DAV-Kletterschein “Toprope” ausgehändigt werden. Wir empfehlen, mit dem Kaufen von Material bis nach dem Kurs zu warten, da Materialkunde Kursinhalt ist und du anschließend einen guten Überblick über die verschiedenen Sicherungsgeräte und andere Materialien haben wirst. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher. Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Erwachsene:

Mitglied DAV Freiburg: 65,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 81,50 €

Nichtmitglieder: 91,00 €

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Grundkurs – Klettern im Toprope für Familien

“Mama, Papa, lasst uns klettern!” Ihr sucht als Familie nach einer gemeinsamen neuen Sportart? Unser Grundkurs für Familien ist für euch der perfekte Einstieg, denn Klettern ist der ideale Sport für die ganze Familie. Jeder kann ihn auf seinem eigenen Niveau betreiben und seine individuellen Grenzen kennenlernen, ohne dass die anderen sich dadurch einschränken müssen. So bleibt es für alle spannend und fordernd. Schritt für Schritt werdet ihr in diesem Kurs alles lernen, um speziell eure Kinder aber auch andere Erwachsene sichern zu können. Die Inhalte werden sowohl kind- als auch erwachsenengerecht vermittelt. 

Vorkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich, Sportbekleidung, Sportschuhe, pro Erwachsenen können maximal 2 Kinder teilnehmen. Du hast mehr Kinder? Kein Problem, bring doch bitte einen weiteren Erwachsenen aus deinem Umfeld mit.

Umfang: 2 Termine mit jeweils 4 Stunden

Kursinhalt: Grundlagen der Toprope-Sicherungstechnik, Seilkommandos, Partnercheck, Falltest, Materialkunde, Besonderheiten beim Sichern von Kindern

Teilnehmerzahl: min. 3 Erwachsene und 2 Kinder, max. 14 Personen

Hinweise: Melde bei der Buchung Erwachsene und Kinder einzeln an. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher. Bei erfolgreicher Teilnahme am Kurs kann der DAV-Kletterschein “Toprope” ausgehändigt werden. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wir empfehlen, mit dem Kaufen von Material bis nach dem Kurs zu warten, da Materialkunde Kursinhalt ist und du anschließend einen guten Überblick über die verschiedenen Sicherungsgeräte und andere Materialien haben wirst. Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Erwachsene:

Mitglied DAV Freiburg: 75,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 94,00 €

Nichtmitglieder: 105,00 €

Kinder:

Mitglied DAV Freiburg: 45,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 56,50 €

Nichtmitglieder: 63,00 €

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Grundkurs – Klettern im Toprope für Senior*innen

Deine Freund*innen oder Bekannte haben dir begeistert vom Klettern erzählt und du hast Lust unseren liebsten Sport zu probieren? Oder warst du als alter Steinbock bereits viele Jahre am Fels unterwegs?

Anfänger*innen und Wiedereinsteigende sind in diesem Grundkurs gleichermaßen herzlich willkommen.

Unter der Anleitung unserer Trainer*innen lernst du aktuelle Toprope-Sicherungstechnik, die sich über die letzten Jahre enorm verändert hat. Anschließend bist du fit, um dich eigenständig und in der Klettergruppe für Senior*innen an künstlichen Kletteranlagen mit Toprope-Routen zu bewegen.

Vorkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich, mindestens 60 Jahre Lebenserfahrung, Sportkleidung, Sportschuhe

Umfang: 2 Termine mit jeweils 3,5 Stunden

Kursinhalt: Grundlagen der Toprope-Sicherungstechnik, Seilkommandos, Partnercheck, Falltest, Materialkunde, Besonderheiten beim Sport im Alter

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12 Teilnehmer*innen

Hinweise: Bei erfolgreicher Teilnahme am Kurs kann der DAV-Kletterschein “Toprope” ausgehändigt werden. Wir empfehlen, mit dem Kaufen von Material bis nach dem Kurs zu warten, da Materialkunde Kursinhalt ist und du anschließend einen guten Überblick über die verschiedenen Sicherungsgeräte und andere Materialien haben wirst. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher. Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Erwachsene:

Mitglied DAV Freiburg: 65,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 81,50 €

Nichtmitglieder: 91,00 €

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Grundkurs – Klettern im Toprope für FLINTA*

Deine Freund*innen haben dir begeistert vom Klettern erzählt? Das Schnupperklettern hat dir großen Spaß gemacht oder du hast an einer anderen Stelle deine ersten Schritte an der Boulder- oder Kletterwand gemacht und willst hoch hinaus? Allerdings empfindest du Leistungsdruck und dominantes Auftreten beim Sport als unangenehm und hast Lust, frei von solchen Dynamiken das Klettern kennenzulernen? Dann bist du in diesem Kurs hier genau richtig. Hier legen wir ein Augenmerk darauf, einen Raum aufzumachen, der sensibel für Diskriminierungen und patriarchale Muster im Sport ist und versucht diese zu vermeiden. Geleitet wird der Kurs von FLINTA (Frauen, Inter-, Trans- und A-Gender) Trainer*innen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob das auf dich zutrifft oder du wissen willst, warum wir uns für diese Kurse entschieden haben, kommst du hier zum Blogbeitrag auf unserer Website. 

FLINTA*, Vorkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich,  Mindestalter 16 Jahre, Sportkleidung, Sportschuhe

Umfang: 2 Termine mit jeweils 3,5 Stunden

Kursinhalt: Grundlagen der Toprope-Sicherungstechnik, Seilkommandos, Partnercheck, Falltest, Materialkunde

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12 Teilnehmer*innen

Hinweise: Falls du schon Vorkenntnisse hast und dein vorhandenes Wissen auffrischen und erweitern möchten, ist der Kurs Gerätetest und Sicherungstraining die richtige Wahl. Bei erfolgreicher Teilnahme am Kurs kann der DAV-Kletterschein “Toprope” ausgehändigt werden. Wir empfehlen, mit dem Kaufen von Material bis nach dem Kurs zu warten, da Materialkunde Kursinhalt ist und du anschließend einen guten Überblick über die verschiedenen Sicherungsgeräte und andere Materialien haben wirst. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher. Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Erwachsene:

Mitglied DAV Freiburg: 65,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 81,50 €

Nichtmitglieder: 91,00 €

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Gesundheitskurs Rückenfit

Nach einem langen Arbeitstag in immer der gleichen Position fühlst du dich steif und unbeweglich? Du leidest unter Rückenschmerzen und weißt nicht mehr was du tun sollst?

Mit unserem Gesundheitskletterkurs möchten wir dir Schritt für Schritt und mit viel Spaß den Weg aus den Schmerzen ebnen. Mit zahlreichen Übungen für den Alltag, auf der Matte und an der Wand lernst du auf deinen Körper zu achten, Fehlbelastungen zu vermeiden und deine Haltung zu verbessern. Werde flexibel und profitiere nachhaltig von diesem Kurs für deinem fitten Rücken.

Mindestalter 18 Jahre, DAV-Kletterschein Toprope durch Besuch eines Grundkurses, Sicherungstechnik mit Halbautomaten beherrschen, Sportbekleidung, Sportschuhe

Umfang: 10 Termine mit jeweils 1,5 Stunden

Kursinhalt: Rückenkräftigende Übungen mit Kleingeräten, Haltungs- und Bewegungsschule, theoretisches Hintergrundwissen zu Anatomie und rückenschonendem Verhalten, Übungen an der Kletterwand zur Kräftigung des Rückens, Dehnung-, Koordinations- und Entspannungsübungen runden das Programm ab.

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 10 Teilnehmer*innen

Positive Effekte von Klettern: Klettern fördert den Aufbau der Rückenmuskeln, allen voran der stabilisierenden Stützmuskulatur. Durch die Bewegungen beim Klettern lösen sich Verspannungen im Rücken und Muskeln und Gelenke werden mobilisiert. Klettern trainiert den ganzen Rücken und nicht nur einzelne isolierte Muskelgruppen. Zuletzt bringt es zusätzlich jede Menge Spaß.

Hinweise: Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher. Eine Teilnahmebestätigung für die Gesetzlichen Krankenkassen kann ausgestellt werden, denn viele Gesetzlichen Krankenkassen erstatten einen Teil der Kosten (es wird empfohlen vorab bei der eigenen Krankenkasse anzufragen). Die Kursleiter*innen sind Physiotherapeut*in oder Sportwissenschaftler*in und von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert. Wir empfehlen, mit dem Kaufen von Material bis nach dem Kurs zu warten, da Materialkunde Kursinhalt ist und du anschließend einen guten Überblick über die verschiedenen Sicherungsgeräte und andere Materialien haben wirst.

Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Mitglied DAV Freiburg: 130,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 162,50 €

Nichtmitglieder: 182,00 €

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Klettertechnik - Kraft ist nicht alles

Bei anderen sieht das so leicht aus und du möchtest auch so elegant und leichtfüßig durch die Halle tänzeln? Du hast das Gefühl zu viel Kraft benutzen zu müssen? Du fragst dich, warum ständig von offenen Türen die Rede ist? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich. Unsere erfahrenen Trainer*innen geben dir praktische Tipps, erweitern dein Bewegungsrepertoire und leiten dich an, wie du dich kraftsparender an der Wand bewegst. 

Mindestalter 16 Jahre, DAV-Kletterschein Toprope durch Besuch eines Grundkurses, Sicherungstechnik mit Halbautomaten beherrschen, Sportkleidung, Kletterschuhe, Chalkbag

Umfang: 3 Termine mit jeweils 2,5 Stunden

Kursinhalt: Grundlagen Klettertechnik, Griff-/Tritttechnik, offene Tür, ökonomisches Klettern, Standardbewegung, Routen lesen, Technikübungen zur eigenen Anwendung

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 10 Teilnehmer*innen

Hinweise: Zur Verbesserung der individuellen Klettertechnik werden die Kursinhalte an dein Können angepasst. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher. Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Mitglied DAV Freiburg: 75,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 94,00 €

Nichtmitglieder: 105,00 € 

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Gerätetest und Sicherungstraining

Warum sichern immer weniger Menschen mit dem Tube?  Du möchtest andere Sicherungsgeräte kennenlernen? Wann macht ein Sicherungsgerät auf und was ist ein halbautomatisches Sicherungsgerät? Dein letzter Kurs ist schon eine Weile her und du warst seitdem nicht mehr klettern? Unsere Sportart entwickelt sich stetig weiter, so auch die empfohlenen Geräte der DAV Sicherheitsforschung. Entwickle dich mit!

Mindestalter 16 Jahre, feste Sportschuhe, Sportkleidung, Kletterschuhe, Chalkbag, du hast schon mal Toprope gesichert und weißt, was ein 8er-Knoten ist.

Umfang: 1 Termin mit 3 Stunden

Kursinhalt: Wiedereinstieg ins Klettern, Umschulung auf halbautomatisches Sicherungsgerät, Eigenheiten von Sicherungsgeräten mit Blockier-Unterstützung, Erkennen von Sicherungsfehlern, Sichern mit Gewichtsunterschied, bodennahes Sichern und Klettern, Falltraining im Toprope, Sicherungsbrille.

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12 Teilnehmer*innen

Hinweise: Wir empfehlen euch, eigenes Material mitzubringen, unabhängig davon wie alt oder abgenutzt es ist. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher. Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Mitglied DAV Freiburg: 35,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 44,00 €

Nichtmitglieder: 49,00 € 

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Aufbaukurs - Klettern im Vorstieg

Du möchtest in der Kletterhalle mehr Routen zur Auswahl haben, die du klettern kannst? Der Vorstiegskurs richtet sich an Kletterer*innen, die das „Klettern am scharfen Seilende” erlernen möchten. Hierfür braucht es fundiertes Knowhow und Aufmerksamkeit, denn Sicherheit sollte stets oberstes Gebot bleiben. Um vorsteigen zu können, benötigst du zu deinen Toprope-Kenntnissen vertieftes Wissen über den korrekten Gebrauch des Seils und deines Sicherungsgerätes, sowie der entstehenden Kräfteverhältnisse. Das und noch vieles mehr wird euch in diesem Kurs von erfahrenen Trainer*innen vermittelt.

Mindestalter 16 Jahre, DAV-Kletterschein Toprope durch Besuch eines Grundkurses oder vergleichbare Kenntnisse von Toprope-Sicherungstechnik mit Halbautomaten, Sportkleidung, Kletterschuhe, Chalkbag

Umfang: 2 Termine mit jeweils 4 Stunden

Kursinhalt: Vorstieg-Sicherungstechnik mit Halbautomaten, sicheres Klettern im Vorstieg unterhalb der Leistungsgrenze, Clipptechnik, bodennahes Sichern, erweiterte Material- und Knotenkunde, Umgang mit Gewichtsunterschieden

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12 Teilnehmer*innen

Hinweise: Bei erfolgreicher Teilnahme am Kurs wird der DAV-Kletterschein Vorstieg ausgehändigt. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher. Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Mitglied DAV Freiburg: 90,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 112,50 €

Nichtmitglieder: 126,00 € 

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Aufbaukurs - Klettern im Vorstieg - FLINTA*

Du empfindest Leistungsdruck und dominantes Auftreten beim Sport als unangenehm und hast Lust, frei von solchen Dynamiken das Klettern im Vorstieg zu lernen? Dann bist du in diesem Kurs hier genau richtig. Hier legen wir ein Augenmerk darauf, einen Raum aufzumachen, der sensibel für Diskriminierungen und patriarchale Muster im Sport ist und versucht diese zu vermeiden. Geleitet wird der Kurs von FLINTA (Frauen, Inter,Trans- und A-Gender) Trainer*innen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob das auf dich zutrifft oder du wissen willst, warum wir uns für diese Kurse entschieden haben, kommst du hier zum Blogbeitrag auf unserer Website. 

Das „Klettern am scharfen Seilende” braucht fundiertes Knowhow und Aufmerksamkeit, denn Sicherheit sollte stets oberstes Gebot bleiben. Um vorsteigen zu können, benötigst du zu deinen Toprope-Kenntnissen vertieftes Wissen über den korrekten Gebrauch des Seils und deines Sicherungsgerätes, sowie der entstehenden Kräfteverhältnisse. Das und noch vieles mehr wird euch in diesem Kurs vermittelt.

FLINTA*, Mindestalter 16 Jahre, DAV-Kletterschein Toprope durch Besuch eines Grundkurses oder vergleichbare Kenntnisse von Toprope-Sicherungstechnik mit Halbautomaten, Sportkleidung, Kletterschuhe, Chalkbag

Umfang: 2 Termine mit jeweils 4 Stunden

Kursinhalt: Vorstieg-Sicherungstechnik mit Halbautomaten, sicheres Klettern im Vorstieg unterhalb der Leistungsgrenze, Clipptechnik, bodennahes Sichern, erweiterte Material- und Knotenkunde, Umgang mit Gewichtsunterschieden

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12 Teilnehmer*innen

Hinweise: Bei erfolgreicher Teilnahme am Kurs wird der DAV-Kletterschein Vorstieg ausgehändigt. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher. Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Mitglied DAV Freiburg: 90,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 112,50 €

Nichtmitglieder: 126,00 € 

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Sturz - und Sicherungstraining

“Mach mal kurz zu” hörst du dich regelmäßig beim Vorsteigen sagen? Beim Wegklettern von der letzten Exe wird dir flau im Magen? Stärkeres Klettern scheitert am Kopf? 

In unserem Kurs Sturz- und Sicherungstraining lernst du, dass sowohl der Kopf, als auch deine Sicherungstechnik Übung brauchen. Mit unterschiedlichen Übungen lernen wir das situationsabhängige Sichern und wie du deine*n Kletterpartner*in bestmöglich unterstützt. Egal wie lange du schon kletterst, der Kurs wird dich auf ein neues Level heben. 

Mindestalter 16 Jahre, DAV-Kletterschein Vorstieg durch Besuch des Aufbaukurses oder Erfahrung in Vorstieg-Sicherungstechnik mit Halbautomaten, feste Sportschuhe, Sportkleidung, Kletterschuhe, Chalkbag

Umfang:  3 Termine mit jeweils 2 Stunden

Kursinhalt: Sicherungstechnik am Limit, Mentaltraining, Überwinden von Sturzangst, kompetentes Sichern in Bodennähe, weiches Sichern und Umgang mit Gewichtsunterschieden, Erkennen von Sicherungsfehlern

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 10 Teilnehmer*innen

Hinweise: Wir empfehlen euch, eigenes Material mitzubringen. Das Tragen einer Sicherungsbrille ist empfohlen, aber nicht notwendig. Falls du ein Einzeltraining mit deinem/deiner festen Kletterpartner*in bevorzugst, ist ist eine Privatstunde das Richtige für euch. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher.  Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Mitglied DAV Freiburg: 60,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 75,00 €

Nichtmitglieder: 84,00 € 

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum

Von der Halle an den Fels

Dieser Kurs richtet sich an fortgeschrittene Kletterer*innen mit Vorstiegserfahrung im V. Grad UIAA. Unter Anleitung erfahrener Trainer*innen widmest du dich den Besonderheiten des Kletterns am Fels.

Der erste Kursabend findet im DAV Kletterzentrum Freiburg statt, wo wir uns kennenlernen und organisieren, Material ausgeben und ein paar Routen klettern. Der 2. Kurstag beginnt ebenfalls am Kletterzentrum, wo wir intensiv Techniken zum Klettern an gut gesicherten Einseillängenrouten üben und das Gelernte nach der Mittagspause am Fels umsetzen werden. Der 3. Tag findet komplett an einen geeigneten Felsen in der Umgebung von Freiburg statt. 

Mitgliedschaft im DAV, Mindestalter 16 Jahre, DAV-Kletterschein Vorstieg durch Besuch des Aufbaukurses oder Erfahrung in Vorstieg-Sicherungstechnik mit Halbautomaten, sicheres Beherrschen des V. Grades UIAA im Vorstieg, Sportkleidung, Hüftgurt, Kletterschuhe, feste Schuhe, sonstiges Material (Expressschlingen, HMS Karabiner, Bandschlingen, Abseilgerät, etc. falls vorhanden)

Umfang:  

1. Kurstag: 2 Stunden (Halle)

2. Kurstag: 8 Stunden (Halle & Fels)

3. Kurstag: 8 Stunden (Fels)

Kursinhalt: Sicherungstechnik, Fixpunkte im Fels, Einrichten von Zwischensicherungen, Abbauen von Routen, Seilführung, Orientierung, Materialkunde, Naturschutz.

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12 Teilnehmer*innen 

Hinweise: Bei schlechtem Wetter muss der Kurs abgesagt werden. Wir empfehlen euch, eigenes Material mitzubringen, unabhängig davon wie alt oder abgenutzt es ist. Alle unbegleiteten minderjährigen Teilnehmer*innen benötigen zwingend eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Wenn der Kurs der erste Besuch im Kletterzentrum ist, registriere dich bitte vorher.  Die Veranstaltung kann erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden.

Mitglied DAV Freiburg: 200,00 €

Mitglied andere DAV Sektion und Alpenvereine: 250,00 €

Inklusive: Kursleiter*in, Leihmaterial

Exklusive: Eintritt in das Kletterzentrum