Anpassung der Eintrittsstruktur zum 01.10.2021

2. Stufe der Umstrukturierung

Die Neustrukturierung der Eintrittsstruktur des Kletterzentrums wurde in der ersten Stufe zum 01. Oktober 2020 bereits begonnen. Die zweite Stufe wird zum 01. Oktober 2021 umgesetzt und schließt den 2020 vom Vorstand beschlossenen Prozess ab. Das Ziel ist eine schlüssige und zukunftsfähige Eintrittsstruktur zu integrieren, die zukünftig ausschließlich inflationäre Entwicklungen ausgleichen muss.

Warum musste die Eintrittsstruktur angepasst werden?

Das DAV Kletterzentrum Freiburg konnte 2013 mit der Zielsetzung in Betrieb gehen, eine schwarze Null zu erwirtschaften. Dieses Ziel wurde noch nicht erreicht.  Auch in einem Verein sind Betriebe kostendeckend zu führen, selbst wenn kein Gewinn angestrebt werden darf. Vereine wollen und sollen ihre Leistungen für ihre Mitglieder günstig anbieten. Für kostenintensive Bereiche wie z.B. eine Kletterhalle sind jedoch gesonderte Beiträge immer notwendig. Die Beiträge zur Nutzung des Kletterzentrums blieben über Jahre hinweg unter dem qualitativ vergleichbaren Marktdurchschnitt.

Um den steuerlichen Vorgaben und allen Anforderungen der Vereinsmitglieder gerecht zu werden, haben sich der Vorstand und Vertreter aller Interessengruppen im Jahr 2020 viel Zeit genommen, die Eintrittsstruktur des Kletterzentrums mit den Vereinszwecken in Einklang zu bringen. Die vorgesehenen Förderungen einzelner Gruppen und Abteilungen können grundsätzlich nicht mehr bei der Halle verbucht werden, Förderungen fließen über die Budgets, die für alle Aktiven festgelegt werden. Zum Teil als schmerzhaft empfundene Einschnitte waren also nicht ganz zu vermeiden. Denn sie betreffen einige nicht konzeptionell entstandenen Sondervorteile, die jetzt im Rahmen des Gesamtkonzepts wegfallen müssen.  Die Anpassungen fielen nach Altersgruppen und Mitgliedsstatus sehr unterschiedlich aus und sind beispielsweise bei Kindern unter 14 Jahren umfangreicher, so dass die Erhöhung auf zwei Jahre gestaffelt worden ist.

Wir haben bei den zahlreichen Treffen auch gemeinsam die gewünschte Qualität des Kletterzentrums definiert und klar hervorgehoben, dass wir diese Qualitätsziele nur zusammen mit euch allen erreichen können und wollen.

Die gemeinsam entwickelte Eintrittsregelung setzt also die folgenden strukturellen Ziele um:

  • Die Abschaffung von Sondereintrittsformen verschiedener Gruppen und den damit verbundenen Unklarheiten aller Beteiligten.
  • Die Gleichbehandlung aller Kletter:innen des DAV Kletterzentrum Freiburg bei Einzeleintritten, Dauerkarten und Abonnements.
  • Jede Person, die Infrastruktur des Kletterzentrums (außer Sanitäranlagen) nutzt, muss einen Eintritt zahlen.
  • Das Genügen der steuerlichen Anforderungen zur Trennung von ideellem Bereich, Zweckbetrieb und wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb.
  • Der teilweise Defizitausgleich des Kletterzentrums durch die Verlagerung der Förderung von Gruppen aus dem Kletterzentrum auf die Sektion.

Im Ergebnis sind nun die Weichen dafür gestellt, dass wir ein in der Bilanz ausgeglichenes Kletterzentrum betreiben können. Es wird weiterhin sehr gute und moderne Routen für Breitensportler:innen und Leistungssportkletter:innen anbieten. Unsere Angebote richten sich an alle Menschen und Altersgruppen, sie wollen die Nachfrage unserer Vereinsmitglieder bedienen und Nichtmitglieder nicht ausschließen. Auch unsere Veteran:innen und unser alpinistischer Nachwuchs können sich im Kletterzentrum weiterhin bestens auf Bergunternehmungen vorbereiten und Erfahrungen austauschen.

Die Arbeitsgruppe kam zu einem für alle Beteiligten akzeptierten Ergebnis, das vom Vorstand einstimmig verabschiedet wurde und zum 01.10.2020 bzw. 01.10.2021 zweistufig in Kraft tritt.

Was änderte sich 2020 an Eintrittspreisen und Struktur?

  • Eintrittspreise wurden in der ersten Stufe zur Hälfte an die beschlossene Struktur angeglichen.
  • Die Struktur der Unterscheidung zwischen „Mitgliedern der DAV Sektion Freiburg-Breisgau e.V.“ und „Nichtmitgliedern“ wurde um „Mitglieder anderer DAV Sektionen und Alpenvereine“ erweitert. Diese zahlen einen pauschal 25% höheren Eintritt, sowie Nichtmitglieder einen 40% höheren Eintritt als Mitglieder der Sektion Freiburg-Breisgau.
  • Durch die Abschaffung der „3x Regelung“ für Nichtmitglieder öffnete sich das DAV Kletterzentrum den Klettersportinteressierten Personen außerhalb des Vereins. Sie sollen das Kletterzentrum und den Verein in Ruhe kennenlernen können um sich bewusst für eine Mitgliedschaft zu entscheiden.
  • Monatsabonnements ersetzten die altbekannten Jahreskarten und haben eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten mit anschließender Kündigungsfrist von einem Monat.
  • 11er-Karten und Monatsabonnements wurden für jeden möglich, unabhängig vom Mitgliedsstatus.
  • Kursgebühren und Eintritte in das Kletterzentrum wurden aus steuerrechtlichen Gründen getrennt.

Was ändert sich 2021 an Eintrittspreisen und Struktur?

  • Eintrittspreise werden in der zweiten Stufe abschließend an die beschlossene Struktur angepasst.
  • Kurs- und Gruppenpreise verändern sich teilweise durch konzeptionelle Änderungen, wie Anpassungen des Betreuungsschlüssels oder den zeitlicher Umfang.
  • Erweiterung / Anpassung der Öffnungszeiten des Kletterzentrums am 01.11.2021:
    • Montag: 12:00 bis 22:30 Uhr
    • Dienstag: 12:00 bis 22:30 Uhr
    • Mittwoch: 09:00 bis 22:30 Uhr
    • Donnerstag: 09:00 bis 22:30 Uhr
    • Freitag: 09:00 bis 22:30 Uhr
    • Samstag: 09:00 bis 21:00 Uhr
    • Sonntag: 09:00 bis 21:00 Uhr

Wir hoffen, dass unser neues Konzept insgesamt bei euch mit Verständnis angenommen wird. Es ist im Interesse aller, dass sich das Kletterzentrum gut entwickelt und wir uns den notwendigen Zielen annähern. Gleichzeitig gibt es auch viele Verbesserungen:

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, gibt es zahlreiche neue Kurse wie z.B. Grundkurse für Familien und diverse Kindergruppen. Außerdem können Kindergeburtstage gefeiert werden und nicht zuletzt werden wir die Öffnungszeiten erweitern. Wir erhoffen uns eine Entlastung der Abendzeiten, ihr habt mehr Spaß und könnt jetzt von Mittwoch bis Sonntag schon ab 9 Uhr zum Klettern kommen.

Euer Vorstand

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.